Scannell Properties Hit Major Milestone with First Land Acquisition in Germany

Kitzingen

Scannell Properties today announced a key milestone in its European expansion plans with its first development land in Germany.

 

The 37 acre site in Kitzingen is centrally located and well-connected to many cities in Germany and more widely across Europe.The site forms part of an existing industrial zone and Scannell Properties is proposing to develop a number of high quality industrial and logistics units, ranging in sizes from 25,000 to 269,000 SF. Permission has also been granted to build high-bay warehouses. Scannell has already started marketing the development to occupiers and is open to inquiries for build-to-suit facilities. 

Kitzingen benefits from rapid connections to Germany’s fifth largest city Frankfurt which can be reached in under two hours. A direct access road links the site to the A3 and A7 motorways and the cities of Stuttgart and Nuremberg are also easily accessible. Given its central location within Germany and Europe, the development is perfectly placed for European Headquarters for manufacturers.  It also offers logistics or retail operators an unusual opportunity to acquire bespoke warehouse space in Continental Europe’s largest e-commerce market.
 
Heiko Richter, Managing Director in Germany said:

“This acquisition will allow us to create highly-demanded space either for industrial, retail logistic or parcel distribution tenants.  The transport links from Kitzingen are excellent and the surrounding industrial area is already home to a number of companies including automotive industry suppliers, large 3PLs as well as distributors offering tenants flexible cut-off times.”

Amaury Gariel, Managing Director, Europe said:

“The acquisition of our first development land in Germany is an exciting moment for everyone in the company and it is a result of the hard work of the German team. The site is one of numerous opportunities we are currently working on in Europe and aligns with  our strategy of developing space for occupiers in highly sought-after locations.”

******

 

Erster Flächenerwerb in Deutschland: Scannell Properties erreicht wichtigen Meilenstein

Die US-amerikanische Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft Scannell Properties hat einen wichtigen Meilenstein im Rahmen ihrer europäischen Expansionsstrategie erreicht. Scannell erwarb im Oktober 2019 eine erste 15 Hektar große Entwicklungsfläche in Deutschland. Das Gelände in Kitzingen ist zentral gelegen und verkehrstechnisch hervorragend angebunden.

Das Grundstück ist Teil des bereits bestehenden Industriegebiets Technologiepark Kitzingen. Scannell plant dort die Entwicklung einer Reihe hochwertiger Industrie- und Logistikeinheiten mit Nutzflächen zwischen 5.000 und 25.000 qm. Auch der Bau von Hochregallagern ist an dem Standort möglich. Scannell führt bereits Gespräche mit verschiedenen Interessenten. Gleichzeitig sind weitere potenzielle Nutzer, die individuell gestaltbare Flächen suchen, willkommen.

Der Standort verfügt über eine direkte Autobahnauffahrt und ist verkehrsgünstig an den Autobahnen A3 und A7 gelegen. Der Verkehrsknotenpunkt Frankfurt kann damit in unter zwei Stunden erreicht werden. Durch die zentrale Lage in Deutschland und die hervorragende Verkehrsanbindung sind auch europäische Destinationen schnell erreichbar. Damit eignen sich die geplanten Industrie- und Logistikanlagen auch etwa als mögliche Europa-Zentrale bzw. Distributionsstandort für produzierende Unternehmen. Auch für Logistikdienstleister oder Einzelhändler bietet der Standort Chancen im größten europäischen E-Commerce-Markt. 

Heiko Richter, Geschäftsführer von Scannell in Deutschland, kommentierte den Grundstückskauf so: „Der Erwerb der Fläche in Kitzingen ermöglicht es uns, die hohe Nachfrage von Nutzern aus den Bereichen Industrie, Handel, Logistik und KEP (Kurier-, Express-, Paketdienst) zu erfüllen. Kitzingen ist verkehrstechnisch hervorragend angebunden und bietet daher sehr flexible Cut-off-Zeiten. Im umliegenden Industriegebiet sind bereits zahlreiche Unternehmen wie Automobilzulieferer, Logistikdienstleister und Distributoren beheimatet.“

Amaury Gariel, Managing Director, Europe bei Scannell, betonte: „Der Erwerb unseres ersten Grundstücks in Deutschland ist ein spannender Moment für alle im Unternehmen. Wir verdanken diesen Erfolg der harten Arbeit unseres deutschen Teams. Er passt genau in unsere Strategie, flexible Flächen in Top-Lagen bereitzustellen und ist eines von zahlreichen Projekten, an denen wir derzeit arbeiten."


Über Scannell Properties:

Scannell Properties wurde 1990 gegründet und ist eine private Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft, die sich auf die Entwicklung von Gewerbe- und Büroimmobilien, Öffentlichen Einrichtungen sowie Mehrfamilienhäusern in den USA und Kanada konzentriert. Im Jahr 2018 erweiterte Scannell seine gewerblichen Entwicklungsaktivitäten auf Europa. Mit Head Office in London konzentriert sich Scannell dabei auf die Kernmärkte Frankreich, Deutschland, Italien, die Niederlande, Spanien und Großbritannien. Scannell Properties blickt auf die erfolgreiche Entwicklung von 328 Projekten mit einem Gesamtvolumen von rund 5,9 Mio. Quadratmetern Nutzfläche zurück.

 

 

 

 

2019

2018

2017

2016

2015

MEDIA CONTACT

Andrea Martone
Phone (917) 929-0527
Send email